Die Realität zerstört unsere Träume, doch trotzdem hören wir nicht auf zu träumen, denn es sind unsere Träume, die uns am leben halten!

Immer der Sonne entgegen!

Es gibt Momente in denen dir gewollt oder ungewollt gezeigt wird, dass es Zeit wird was zu ändern und Dinge selber in die Hand zu nehmen. Über manche Entscheidungen und Entschlüsse muss man lange nachdenken um zu einem Ergebnis zu kommen und wenn man dabei dann merkt, man hat das richtige getan wird man mutiger und offener für neue Herausforderungen und Veränderungen. Im Moment merke ich einfach, dass das was ich verarbeiten möchte wunderbar voran geht. Nicht so, dass ich es verdränge sondern in der Form, dass ich meine begangenen Fehler anfange zu akzeptieren, weil ich eh nichts mehr ändern kann. Es zeigt mir einfach, dass nicht jeder Mensch der ein Stück von deinem Weg mit dir gegangen ist von Bedeutung ist. Zeit um mit noch mehr Menschen aus der Vergangenheit aufzuräumen. Wie heißt es noch so schön.. aus den Augen aus dem Sinn. Wie wahr!
30.6.13 19:38
 

LiFE. LAUGH. L0VE.